»WB 036 Ruderverein Schwerin

Neubau Rudervereinsgeb├Ąude in Schwerin

Die Idee des Entwurfes basiert auf dem System des Lagerns. Einzelne Boxen der Abmessungen des Rasters der Bootshalle, von f├╝nf mal sechs Metern, bilden, aneinander, nebeneinander, ├╝bereinander und hintereinander gelagert, das neue Vereinsgeb├Ąude. Das Gef├╝ge dieser einzelnen Raumelemente steht unter einem sch├╝tzenden Dach, markiert den Ort und weckt Assoziationen zur benachbarten Uferbebauung. Ein Steg, die Haupterschlie├čung des Vereinsgeb├Ąudes schiebt sich durch das Geb├Ąude und endet als Plattform auf dem Schweriner See.

 

1. Preis

Auftraggeber: Joedicke Leinberger Schneider Architekten, Schwerin

Mitarbeit: Dipl.-Ing. Vera Kr├Ąmer

06
05
Zeichnung2 Model (1)
01
02
04
03
08
matzke | architekten • Reinhardtstra├če 37 • 10117 Berlin // ImpressumDatenschutz