»WB 085 Schule Ost Neubrandenburg

Neubau Regionale Schule Ost in Neubrandenburg

Der Neubau wird als Plastik begriffen. 3 Module „Lehrer“, „Klassen“ und „Fachr√§ume“ werden dabei derart organisiert, dass eine flexible Ausnutzung des fl√§chenoptimierten Grundrisses optimal gegeben ist. Die Pausenhalle im Zentrum wird als Frischluftreservoir ausgebildet. Der Freiraum vermittelt zwischen dem neuen Schulstandort und den angrenzenden Wohngebieten.

                                                                                                                                                                                                                                           2. Rang

Auftraggeber: ARGE jaegerjaeger Architekten, Schwerin +

Bernhardt Bergemann Architekten Neubrandenburg

02
01
04
03
matzke | architekten • Reinhardtstra√üe 37 • 10117 Berlin // ImpressumDatenschutz